Gemeinde Schutterwald

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Netzwerk "Miteinander"

Mehr als 30 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Schutterwald haben sich mit dem Netzwerk "Miteinander" der Aufgabe angenommen, Flüchtlingen und Obdachlosen in der Gemeinde zu helfen. Ziel ist, Hilfestellung für sie zu koordinieren und sie zu unterstützen, ein Teil unserer Gemeinschaft zu werden.

Die Helferinnen und Helfer des Netzwerks "Miteinander kommen regelmäßig zusammen. Das Netzwerk hat eine feste Struktur mit verschiedenen Arbeitsgruppen, die sich nach Absprache häufiger treffen. Die Arbeitsgruppen sind aus organisatorischen und zweckgebundenen Gründen entstanden. Beispielsweise gibt es innerhalb des Netzwerks eine Gruppe, die Patenschaften für einzelne Personen übernimmt. Eine weitere Gruppe beschäftigt sich damit, neue Wohnungen adäquat auszustatten.

Die Arbeit, die die Ehrenamtlichen leisten, fordert viel Zeit und Energie. Sie opfern ihre freien Nachmittage und Abende für das Allgemeinwohl - und alle Personen machen dies gerne.

Das Netzwerk hat sich entschieden, die Betreuung in Form eines Patenschaftsmodells vorzunehmen. Jeder Flüchtling bzw. jede Familie bekommt einen Paten, der sich um alles kümmert, was anfällt. Die Aufgaben reichen von der Begleitung zu Behörden, über Hilfe bei der Schul-/Kindergartenanmeldung bis hin zum Kontrollieren von Bewerbungsschreiben. Das Netzwerk und speziell die Paten sind die ersten Ansprechpartner für Flüchtlinge, Bürger und Gemeinde.

Neben den Patenschaften wird von einer Arbeitsgruppe eine mehrsprachige Begrüßungsbroschüre erstellt, um den Ankommenden die ersten, notwendigsten Informationen zu übermitteln. Eine andere Gruppe verwaltet das Lager mit den Erstausstattungsgegenständen. Dabei handelt es sich um Möbel, Haushaltsgeräte und Kleidung. Auch die Beschaffung und Verwaltung von Hausratgegenständen (Bettwäsche, Teller, Gläser, Messer, Gabeln, Handtücher) für Flüchtlinge und Obdachlose wird vom Netzwerk vorgenommen. Hierzu wird derzeit ein Lager im ehemaligen Vereinsheim des Schachclubs (bei der alten Kläranlage) eingerichtet.

Sachspenden sind herzlich willkommen. Auch Haushaltegeräte wie Herde, Kühlschränke, Spülen usw. werden für die Erstausstattung von Wohnungen bzw. für den Austausch von nicht mehr funktionstüchtigen Geräten gerne entgegen genommen.

Eine weitere Gruppe organisierte ein Willkommensfest für Bürger und Flüchtlinge.

Bericht Willkommensfest (PDF)

Willkommensfest
Willkommensfest

Das Netzwerk nimmt auch Kontakt mit den Nachbarn der Flüchtlingsunterkünfte auf, stellt die Flüchtlinge vor, nimmt Ängste und legt den Grundstein für ein gutes nachbarschaftliches Miteinander.

Weitere Informationen

Kontakt E-Mail

Ansprechpartner

Netzwerk
"Miteinander"

Domenic Preukschas
Schweizergasse 15
77746 Schutterwald
Tel.: +49 176 71609856

Kontakt

Kontaktdaten

Gemeinde Schutterwald Telefon: 0781/9606-0
Kirchstraße 2 Telefax: 0781/9606-99
77746 Schutterwald E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Verwaltung

Montag - Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwochnachmittag: 15:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 13:00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr und 15:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 13:00 Uhr

Optimiert für
mobile Geräte

© 2013 cm city media GmbH